Hypnose-Anwendung

  • Aktivierung von Ressourcen

  • Ambivalenzen/Entscheidungsfindung

  • Begleitung in der Schwangerschaft/Geburtsvorbereitung

  • Emotionsklärung (z. B. Angst, Scham, Schuld, Trauer, Wut)

  • Erlernen von Selbsthypnose

  • Gewichtsreduktion/Veränderung des Essverhaltens

  • Raucherentwöhnung

  • Schlafverbesserung, Alpträume bewältigen

  • Schmerzbewältigung

  • Spezifische Ängste bewältigen (z. B. Prüfungsangst, Zahnarztangst, Lampenfieber), Lösung von Blockaden (z. B. Leistungs- und Lernblockaden)

  • Stressmanagement und Entspannungstechniken lernen

  • Trauerarbeit unterstützen, Trennungen verarbeiten

  • Unterstützung von Selbstheilungskräften (z. B. bei Allergien, Hautproblemen, Magen-Darm-Beschwerden)

  • Unterstützung bei der Bewältigung von belastenden medizinischen Interventionen

  • u.v.m.